für Institutionen

  

Kostenlose Solarberatung für öffentliche Einrichtungen

Im Auftrag des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr bietet der Bund für Umwelt und
Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Bremen, Umweltdienstleistungsgesellschaft mbH kostenlose Solarberatungen für öffentliche Einrichtungen, Sportvereine, Stiftungen
und kirchliche Organisationen im Land Bremen an. Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin mit Siecke Martin vom BUND Bremen.

Telefon:0421 79002 - 43
Fax:0421 79002 - 90

Praxisbeispiel: Ev. ref. Kirchengemeinde Bremen Blumenthal

Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde in Bremen-Blumenthal ist hinsichtlich Umweltschutz und Energieeffizienz besonders umtriebig. So sind Maßnahmen zur energetischen Sanierung der Kirche geplant. Unter anderem hat die Gemeinde einen Teil der Dachfläche des Gemeindehauses an die BEGeno verpachtet. Die BEGeno, die Bürger Energie Genossenschaft, ist ein Zusammenschluss von über 10.000 Bürgern und Bürgerinnen aus dem Land Bremen, die den Ausbau der Erneuerbaren Energien in der Region vorantreiben wollen.

Im Jahr 2017 realisierte die BEGeno neben anderen Projekten die Solaranlage in der ev. ref. Kirchengemeinde Bremen-Blumenthal. Die impulsgebende Beratung zur Installation der 10kW Anlage durch den BUND Bremen erfolgte auf Initiative eines Gemeindegliedes.

Aufgrund des Baumbestandes fallen die Erträge deutlich geringer aus als bei vergleichbaren Anlagen in unverschatteter Lage. Hierunter leidet die Wirtschaftlichkeit der Anlage, Verluste werden jedoch nicht gemacht. Bei der Entscheidung für diese Solaranlage standen ganz klar die idealistischen Gründe, vor allem Umweltschutzaspekte, im Vordergrund.

Größe der Anlage in kWp (installierte Leistung) 10 kWp
Ertrag in kWh pro Jahr (2017) 6.500 kWh
Solarer Eigenverbrauch in % bezogen auf den solaren Jahresertrag > 45%
Investitionskosten 15.000 €
Erwartete Rendite3 % (vor Abzug der Gemeinkosten eG)
Inbetriebnahme Mai 2017